» Einschlafen dürfen, wenn man müde ist,

und eine Last fallen lassen dürfen, die man lange getragen hat,

das ist eine köstliche, wunderbare Sache.  «
Hermann Hesse


TRAUERREDE HALTEN

photo by Mathew Schwartz
photo by Mathew Schwartz

Ob es sich um den Tod Ihrer Mutter, Ihres Vaters, Bruders, der Schwester, des Ehemannes, der Ehefrau, des Sohnes, der Tochter, des Großvaters oder der Großmutter handelt, es ist mir eine Ehre Teil einer würdevollen und "schönen" Abschiedszeremonie zu sein.

 

Im Sinne der Hinterbliebenen halte ich die Trauerrede in der Kapelle und am Grab. Sollten Angehörige auch etwas sagen wollen, biete ich an, im Falle der Fassungslosigkeit aufgrund von Emotionen, spontan als Rednerin einzuspringen.

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir!